Drucken

Standardrubrik

 

Mitmachen Ehrensache in Böblingen unterstützt syrische Flüchtlingskinder im Libanon

Mitmachen Ehrensache in Böblingen unterstützt syrische Flüchtlingskinder im Libanon

Im Aktionsbüro Böblingen unterstützen in diesem Jahr die jobbenden Schülerinnen und Schüler den Verein "Schams e. V. – Verein zur Förderung und Unterstützung von syrischen Kindern und Jugendlichen.

 
 

Die Bilder von flüchtenden Familien, Kindern und Jugendlichen aus Syrien sind für uns alle gegenwärtig. Auch in Baden-Württemberg kommen derzeit viele Menschen an und erhalten Unterkunft und werden glücklicherweise von vielen Bürgern willkommen geheißen. Weniger bekannt ist, dass im Libanon weitaus mehr syrische Flüchtlinge aufgenommen wurden als in allen anderen Ländern - über eine Million Flüchtlinge bei einer Gesamtbevölkerung von knapp über vier Millionen Menschen.

Der Verein "Schams e. V." organisiert Schulunterricht und handwerkliche Ausbildungen für Flüchtlingskinder aus Syrien, die im Libanon Zuflucht gefunden haben. Mit dem in diesem Jahr im "Mitmachen Ehrensache"-Aktionsbüro Böblingen erwirtschafteten Geld erhalten diese Kinder und Jugendlichen die große Chance, sich durch Bildung aus ihrer Notlage zu befreien. Im Libanon leben eine Million syrische Flüchtlinge, deren Kinder ohne ehrenamtliche Unterstützung weder eine Schule besuchen noch ein Handwerk erlernen können. Rafik Schami, der große Märchenerzähler aus Syrien, ist Schirmherr des Vereins Schams e. V.

Weitere Informationen zu Schams e.V. gibt es unter www.schams.org.

Informationen zur Situation der Geflüchteten im Libanon gibt es unter anderem auf der Homepage der Flüchtlingsagentur der Vereinten Nationen.

Und alle Informationen zum Aktionsbüro Böblingen findest du hier.

Wie wir finden, eine tolle Idee und ein wirklich guter Zweck, den es zu unterstützen gilt!

 
Es sind zur Zeit keine News-Artikel vorhanden.
 

Schlagwörter