Drucken

Standardrubrik

 

Erfolgreicher Aktionstag 2013 mit mehr als 10.000 Teilnehmer/-innen

Erfolgreicher Aktionstag 2013 mit mehr als 10.000 Teilnehmer/-innen

Der diesjährige Aktionstag von Mitmachen Ehrensache ist sehr erfolgreich verlaufen. In den Regionen Baden-Württembergs gab es viele Aktionen und Pressetouren am Aktionstag. Mehr als 10.000 Schülerinnen und Schüler haben bei über 6.000 Arbeitgebern für gute Zwecke gejobbt.

 
 

Am Aktionstag, den 5. Dezember, jobbten Jugendliche in ganz Baden-Württemberg bei ganz unterschiedlichen Arbeitgebern - und spendeten ihren Lohn regional ausgewählten guten Zwecken. Besonders erfreulich neben der beeindruckenden Zahl von über 10.000 jobbenden Schülerinnen und Schülern  waren die vielfältigen Nachrichten über Aktionen und unterschiedliche Arbeitseinsätze in den Regionen: Im Aktionsbüro Stuttgart gab es eine große Auftaktveranstaltung mit zahlreichen Pressevertretern von Stuggi TV, Verlag YAEZ für Jugendmedien, die Jugendpresse BW, die Stuttgarter Nachrichten und LTV. Hier wie in den anderen Aktionsbüros ging es danach auf Pressetour - die Botschafterinnen und Botschafter besuchten Jugendliche bei ihren Arbeitseinsätzen und interviewten sie sowie die Arbeitgeber, warum sie sich an Mitmachen Ehrensache beteiligten.

Herzlichen Dank allen Beteiligten: den Mädchen und Jungen, die für die guten Zwecke jobbten, den Arbeitgebern, die so viele verschiedene Arbeitsplätze zur Verfügung stellten und den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Berufswelt ermöglichten, den Schirmherren, Förderern und Sponsoren, den Presseteams, welche die Jugendlichen bei ihren Arbeitseinsätzen vor Ort besucht und sehr umfangreich berichtet haben!

Viele aktuelle Informationen zum Aktionstag 2013 gibt es auf unserer Fanseite unter www.facebook.com/mitmachen.ehrensache
Tolle Fernsehberichte zum Aktionstag gibt es unter:
STUGGI TV
Filstalwelle Göppingen
LTV (Sendung Tagesaktuell vom 5.12.2013 von 1:13 bis 4:00)

 

Mitmachen Ehrensache sagt DANKE!!!

 
Es sind zur Zeit keine News-Artikel vorhanden.
 

Schlagwörter